Schauspiel (Improvisation)

Inhalt/Ziel:

Schauspiel mit Fokus auf Improvisation

Die Gruppe soll dem Erlernen von unterschiedlichen Improvisationstechniken sowie -Spielen dienen. Die Teilnehmer lernen speziell, spontan, kreativ und «unbearbeitet» auf situative Gegebenheiten zu reagieren – ob nun mit oder ohne szenische Vorgabe. Dabei ist es wichtig, Impulse wahrzunehmen, denn diese sind massgeblich für die Improvisation im Schauspiel. Die Teilnehmer dürfen sich ausserdem mit der Beziehung zwischen Gott und dem Schauspielern auseinandersetzen – dies umfasst vor allem unsere Identität in Ihm, unseren darin ergründeten Auftrag in dieser Welt und Seine Kommunikation mir uns.
In Verbindung mit neuem Wissen und neuen Erfahrungen soll die Passion Group auch dazu dienen, Neues über Gott und sich selbst zu lernen und sich zu öffnen – dies sollte absolut ungezwungen, frei und mit Freude passieren.
Je nach Verlauf können kleine Videoprojekte und insbesondere Rollenarbeit mit in die Arbeit in der Passion Group integriert werden.

Tag & Zeit:

Dienstags, 19.00 – 21.00 Uhr

Ablauf:

19.00 – 19.15 Uhr: Austausch und Gebet

19.15 – 19.30 Uhr: Aufwärmspiele bzw. -übungen

19.30 – 20.45 Uhr: Improvisation und Szenenarbeit

20.45 – 21.00 Uhr: Feedback und Gebet

Ort:

CH-9430 St. Margrethen

Freie Plätze:

10 Personen

Kosten:

-

Mitbringen:

Bequeme und möglichst neutrale Kleidung, Trinkflasche, Bibel, Schreibzeug, Requisiten (nach Absprache)

Vorraussetzungen:

Verbindlichkeit, Bereitschaft zum aktiven Mitarbeiten

Moderator:

Anna-Magdalena Hämmerle

Anmeldung zum Kurs









Bedingungen
Spamschutz
Bitte tippen Sie die folgenden Zeichen ab.


Anzahl freie Plätze Total

6